FS0716 - Doppelzimmer/Landhaus/El Rocio/Huelva/Spanien

Nummer: FS0716
Art: Privatzimmer
Ort: El Rocio - Huelva
Region: Costa de la Luz
Zimmer: 13,0
Personen: max. 2
Preis: ab 31,00 Euro
Mietdauer: ab 1 Tag
Anreisetag: -
Anreisezeit:13 Uhr
Abreisezeit:12 Uhr
Belegung: Jahresplan
Bewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Weitere Objekte des Gastgebers
Anfragen | Bilder | Preise | Belegung | Empfehlen | Merkliste | Neue Suche
Beschreibung
Wilkommen in Landhaus mit einem anderen Zauber, die sich im Herzen von Doñana, im Dorf El Rocío (Huelva), neben der Ermita de la Virgen del Rocío.

Der Gesang der Vögel, der Duft von Doñana und die sandigen Straßen von El Rocío, wird ihren neuen Begleiter während ihres Aufenthalts. Genießen Sie Winter-Abende rund um den Kamin und im Sommer die Kühle der Sümpfe und Strände von Doñana.
Ausstattung
Wohnfläche: ca. 500 qm
Schlafzimmer: 1
Küche: Einbauküche, Küchenzeile, Kühlschrank, Geschirrspüler, Backofen, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Geschirr/Besteck
Bad: 1 x Bad, Duschbad, Wannenbad, Waschmaschine
Außen: Balkon, Terrasse, Gartenmöbel
Zimmer: TV (Sat/Kabel), Radio/Hifi, Kamin, Internet
Annehmlichkeiten: Klimaanlage
Sonstiges: kinderfreundlich, Haustiere erlaubt
Weiteres: Doppelzimmer mit Klimaanlage, Küche, Wohnzimmer mit Kamin, Esszimmer, Terrasse, kinderbett und Kindermädchen auf Anfrage.
Lage
El Rocío ist ein kleiner Ort direkt am Nationalpark Coto de Doñana in der Provinz Huelva. Er gehört zum Gemeindegebiet von Almonte. Rocío heißt auf Deutsch Tau bzw. "Morgentau".
El Rocío liegt quaderförmig östlich der A-483, die Almonte mit Matalascañas verbindet. Der Ort verfügt außer der am Rand verlaufenden A-483 über keine befestigten Straßen, die verbreitetsten Verkehrsmittel im Ort sind daher Geländewagen und Pferdefuhrwerke. Die überwiegend zweistöckig errichteten Gebäude und große Sandplätze lassen den Eindruck einer (im überwiegenden Teil des Jahres) verlassenen Westernstadt entstehen, da viele Gebäude der Bruderschaften auch nur zur Wallfahrt an Pfingsten bewohnt bzw. belebt sind. Das Zentrum des Ortes erstreckt sich um die Kirche Ermita del Rocío herum, dort ist auch die Touristeninformation. Es gibt einige kleine Souvenirläden, mehrere Restaurants und Bars sowie wenige Hostals und Hotels. Weiter nördlich innerhalb des Dorfes gibt es auch zwei Supermärkte, an der A-483 liegt außerdem eine Tankstelle. Westlich der A-483 liegt am südlichen Ortsrand das Museo de El Rocío. Nach Süden hin schließt der Ort direkt an den Nationalpark Coto de Doñana an, vom Platz vor der Kirche aus überblickt man eine in den Wintermonaten gewässerte Fläche (Marismas), während weiter südlich ausgedehnte Pinienwälder beginnen.


Weiteres / Entfernungen
Grundstücksfläche:ca. 225 qm
Anzahl der Etagen:1
Auto: Empfohlen
Strand:14,0 km
Restaurant:500 m
Cafe:500 m
Bahnhof:La Palma del condado (24,0 km)
Flughafen:Sevilla (70,0 km)
Parque Nacional de Doñana:200 m
Ermita de la Virgen del Rocío:1,0 km

Konkreten Preis kalkulieren
Datum der Anreise:
Datum der Abreise:
Anzahl der Personen:
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
Zusatzleistungen:  Wäschepaket (Bettwäsche und Handtücher): inklusive
 
Zusatzkosten
  • Endreinigung: inklusive
  • Wäschepaket (Bettwäsche und Handtücher): inklusive
  • Kaution *: 0,00 Euro pro Objekt
  • Mindestmietdauer: ab 1 Tag
  • Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Zusatzleistungen können Sie vor Ort oder separat nach einer Buchung der Unterkunft buchen.
Hinweise zum Preis
  • Brücketage und Feiertage: +20%
  • Pfingsten (Romería del Rocío): auf anfrage

Weitere Objekte in der Umgebung

Seite ausdrucken | Nach oben